Weiterbildung Praxisanleiter für Pflege

- nach Vorgaben der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) e.V. -

Die berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt Ihnen umfassende Kompetenzen für die Arbeit eines Praxisanleiters für Pflege gemäß Vorgaben der DKG vom 18.6.2019.

Überblick

Beginn:voraussichtlich im Januar 2022
Dauer:6 Monate
Anzahl Teilnehmer:mindestens 12 Kursteilnehmer
Art:Vollzeit
Unterrichts­zeiten:14-tägig, Mittwoch und Donnerstag: 08:30 - 17:00 Uhr
Unterrichts­stunden:300 Stunden
Kursgebühr:1.130,- €
Rabatt:100,- € für Kooperationspartner des BW (Kooperationsvertrag mit Aufgabenübertragung)
Rabatt bei Mehr­fach­anmeldung:50,- € für 2. TN (zusätzl.)
100,- € für 3. TN (zusätzl.)
Berufs­bezeichnung:Praxisanleiter bzw. Praxisanleiterin

Zugangsvoraussetzung, Vertrag

  • abgeschlossene Ausbildung in der Pflege/ Nachweis
  • Nachweis einer mindestens 2-jährigen Berufserfahrung in der Pflege zu Beginn der Ausbildung

Fortbildungsvertrag

Bei Erfüllung der formalen Zugangs­voraussetzungen erhalten Sie Ihren Fortbildungs­vertrag.

Fortbildungsziel

Mit unseren Kooperationspartnern setzen wir gemeinsam die Pflegefachmann/ -frau Ausbildung seit 1.9.2020 um. Wichtig ist uns, dass wir die neue Art der Praxisanleitung so aufeinander abstimmen, dass es eine strukturierte, reibungslose und zielführende Zusammenarbeit geben wird.

Die Inhalte des schulischen Curriculums und der praktischen Ausbildung werden Bestandteil der Schulung sein.

Die Anleitungssituationen, Formulare und Bewertungskriterien werden gemeinsam mit den Kooperationspartner entwickelt.

Der Lehrgang Praxisanleiter richtet sich nicht nur an unsere Kooperationspartner. Teilnehmer anderer Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser sind ebenfalls willkommen.

Fortbildungsinhalte

  • Modul 1: Grundlagen der Praxisanleitung
    • Lernen
    • theoriegeleitet pflegen
    • Anleitungsprozesse planen und gestalten
    • QM – Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten
  • Modul 2: Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln
    • Die Rolle des Praxisanleiters wahrnehmen
    • Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen
    • Beurteilen und Bewerten
  • Modul 3: Persönliche Weiterentwicklung fördern
    • Die Rolle des Praxisanleiters gestalten
    • Handlungskompetenz in der Praxis fördern
    • Mit kultureller Vielfalt professionell umgehen

Beratung

Für Gespräche und Beratungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Bildungswerk für Gesundheitsberufe e. V.

Kontakt

Bildungswerk für Gesundheitsberufe e. V.
Friedrich-Engels-Straße 56
99086 Erfurt

Tel.: +49 361 - 7 31 35 37

Fax: +49 361 - 5 50 56 97

E-Mail: kontakt@bw- gesundheitsberufe.de

Lehrgangsleitung

Frau Dr. Michaela Tamme